PTT over POC (Push to talk over Cellular)

Beim Push To Talk over Cellular handelt es sich um einen Standard bei Smartphones der eine schnelle und einfache Sprachkommunikation für Gruppen im Mobilfunknetz beschreibt und nach dem Walkie-Talkie Prinzip funktioniert.

Dies ermöglicht den Kunden über das Mobiltelefon mit nur einem Tastendruck eine Sprachnachricht an einen oder mehrere Empfänger zu senden. Die Sprachnachricht wird zunächst in Datenpakete aufgeteilt und an einen Server verschickt. Der Server leitet die Pakete an die angeschlossenen, aktiven Clients weiter.

Die Kommunikation geschieht in der Regel im Halbduplex-Verfahren, was ein zeitgleiches Sprechen und Hören unterbindet. Sobald über einen Client gesprochen wird, können alle anderen Clients nur noch zuhören. Ein Versuch trotzdem zu sprechen, wird vom Server unterbunden.

Die Sprachqualität ist ähnlich wie beim Digital oder Bündel-Funk, durch die digitale Paketübertragung aber klarer und verständlicher als bei den Funk-Pendants.

Technisch funktioniert die Kommunikation ähnlich wie bei Voice over IP (VoIP). Die Gruppenteilnehmer bekommen zuerst eine Signalisierung nachfolgend wird die Sprache, sogenannte „Talk Bursts“, übertragen.

Ein PoC-Netzwerk ist organisiert wie ein digitales Funknetz. Es gibt in der Regel eine oder mehrere Gruppen, in denen die Nutzer untereinander kommunizieren. Häufig regelt eine Zentrale den Funkverkehr und gibt Anweisungen an die oftmals mobilen Clients. In unterschiedlichen Anwendungen ist es auch möglich gruppeninterne Nachrichten zu verschicken.

Aufgrund der Prioritätseinstellungen und der Nutzung des Halbduplex-Verfahrens bleibt eine gewisse Ordnung im Funknetz gewahrt.

Bei Sprachkommunikation ohne einen verfügbaren Server besteht die Möglichkeit die Sprachkommunikation über die App "Zello" abzuwickeln, welche sowohl für Android als auch für das iPhone erhältlich ist und sehr gut funktioniert. Das dazugehörige Headset beinhaltet eine Sprechtaste (PTT) sowie einen 4poligen Anschlussstecker. Es ist zu beachten dass es hierfür einen separaten Adapter für das Androidsystem sowie für das IOS System bedarf.

Alle einkommenden und abgehenden Gruppen Anrufe und Gruppen Gespräche sind mit 256 bit verschlüsselt.

 

Für nähere Informationen besuche die Website: http://zello.com/

 

Hinweis:

Einige Links auf dieser Homepage führen zu externen Websites. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten. Wir machen uns den Inhalt dieser Seiten nicht zu Eigen.